Neuer TGA-Chef im Blitzverfahren Richter + Frenzel wechselt schon wieder

Richter + Frenzel tauscht die Verantwortlichkeiten bei ihrer jüngsten Tochter R+F TGA.
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

„Was soll der Scheiß eigentlich noch?“ Brief von KMS

Liebe SHK-Branche, Die Industrie ist es leid. Hier ein Werbekostenzuschlag da eine Newsletterplatzierung, ein Partnerschaftsversprechen oder irgendein anderes Modell, den Zulieferern das Geld aus dem Portmonee zu pressen. Die Ideen meist von wenig kreativem Potenzial geprägt. Die alte Haustechnik-Welt lässt grüßen. Damals, als das Management der Produzenten es noch nicht so genau nahm mit dem Monitoring. Jetzt aber fragen sich zunehmend die Vertriebsbosse: Was soll der Scheiß eigentlich noch? Der Firmenname auf einer fremden Fahne, Kaffeetasse, Eingangstür, oder in einem Katalog. Die Unterschrift unter einem Vertrag, der die Qualität in der Vertriebskette nach Außen signalisieren soll. 125 Jahre Richter+Frenzel bedeuten für die Hersteller 1,25 Prozent WKZ. Bei Reisser sollen es nun
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Konzernergebnis voraussichtlich rot Frauenthal bekennt Farbe

Die Frauenthal Gruppe schreibt voraussichtlich rote Zahlen.
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Verloren gegangener Sohn kehrt zurück Überraschender Wechsel eines Handels-Vertriebsleiters

Wechsel bei den leitenden Handels-Vertriebsmanagern. So schnell kann das gehen. Der eine gibt dem anderen quasi die Klinke in die Hand.
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Solar-Überzeugungstäter macht jetzt Kariere bei Armaturen (Update) Herz wechselt die Geschäftsführer

Herz vollzieht nun den erwartenden Wechsel auf einem der Geschäftsfüherposten.
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Rohrspezialist gründet Verlegerfirma Vertikal ist derzeit hip

Ein weiterer Hersteller geht vertikale Wege.
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Weiter ohne den Branchen-Visionär Arbeitsgemeinschaft Sanitärarmaturenindustrie wechselt den Vorsitz

Andreas Dornbracht zieht sich weiter aus dem Branchengeschehen zurück.
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Nun muss sich Bock beweisen Finanzinvestor startet mit seinem neuen Baby

Der Kompressorenhersteller Bock springt aus den Startlöschern.
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Überall teils starke Einbußen Georg Fischer noch nicht im Aufwärtstrend

Georg Fischer hat offenbar nicht nur mit der Last der Covid-Krise zu kämpfen.
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Verbleib von Duravit auch geklärt Franke Deal Watersystems

Franke trennt sich von seiner sanitär Debision. Was aber passiert mit der Beteiligung Frankes an Duravit?
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Markt & Unternehmen

„Was soll der Scheiß eigentlich noch?“ Brief von KMS

„Was soll der Scheiß eigentlich noch?“ Brief von KMS

Liebe SHK-Branche, Die Industrie ist es leid. Hier ein Werbekostenzuschlag da eine Newsletterplatzierung, ein Partnerschaftsversprechen oder irgendein anderes Modell, den Zulieferern das Geld aus dem Portmonee zu pressen. Die Ideen meist von wenig kreativem Potenzial geprägt. Die alte Haustechnik-Welt lässt grüßen. Damals, als das Management der Produzenten es noch nicht so genau nahm mit dem Monitoring. Jetzt aber fragen sich zunehmend die Vertriebsbosse: Was soll der Scheiß eigentlich noch? Der Firmenname auf einer fremden Fahne, Kaffeetasse, Eingangstür, oder in einem Katalog. Die Unterschrift unter einem Vertrag, der die Qualität in der Vertriebskette nach Außen signalisieren soll. 125 Jahre Richter+Frenzel bedeuten für die Hersteller 1,25 Prozent WKZ. Bei Reisser sollen es nun
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Ex Hansgrohe-Chef an Deal beteiligt (Update) Franke verkauft Water Systems

Das ist ein Ding.
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Verkauf der Franke Sanitär Division ist unter Dach und Fach Käufer ist ein Finanzinvestor

Wie bereits auf dieser Plattform angekündigt.
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

„Bewusste Denunzierung“ (Update) Mobiheat-Geschäftsführung prangert namentlich Wettbewerb an

Die Stimmung in Friedberg ist aufgeheizt. Wer will was gesehen haben und wer behauptet was und warum? Liegt eine Denunzierung vor oder haben die Spekulationen von Freitag andere Gründe? Die Situation sehr diffus. Jetzt reicht es offenbar der Geschäftsführung von Mobiheat. Das Management nennt Namen und bezieht offiziell Stellung zu den Gerüchten im jüngsten SHKTacheles-Beitrag.
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Erste bundesweite Aktion der HBG Ab jetzt überall Ware kaufen

Das ist schon außergewöhnlich. Die HBG bemüht sich plötzlich um Öffentlichkeit.
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Wilde Spekulationen über Mobiheat Geschäftsführung und Zollamt dementieren

Turbulente Vorgänge rund um den Spezialisten für mobile Heizgeräte Mobiheat – angefeuert durch wilde Spekulationen aus dem Markt.
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Paukenschlag an Veränderungen bei Arbonia Änderungen gleich auf drei Top-Positionen

Arbonia gibt maßgebliche Änderung in der Konzernstruktur bekannt.
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Richter + Frenzel räumt mit SHK eG heftig auf Lautstarke Kritik aus Bayern

Krasses Schreiben von Richter + Frenzel an die Kundschaft.
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Frauenpower in Allendorf Neue Geschäftsführerin bei Viessmann

Viessmann verstärkt sich in der Geschäftsführung.
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Beijer Ref. kämpft sich weiter in Deutschland rein Übernahme

Der schwedische Kälte-Klima-Konzern Beijer Ref. weitet sein Händlernetz in Deutschland weiter aus.
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Europa rettet Wavin Rückgang bleibt in Grenzen

Auch Wavin hält den Schaden durch Covid in 2020 dank eines starken Schlussspurts in Grenzen.
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Personalien