This category can only be viewed by members. To view this category, sign up by purchasing SHK Flatrate 1500, SHK Flatrate 1000, SHK Flatrate 2000, SHK Flatrate 500, Firmen-Premium, Tagespass oder Basis.

Langjähriger Niederlassungsleiter verlässt das Unternehmen Wieder Stühlerücken im führenden Fachhandel

Die Serie der Abgänge im Fachgroßhandel für Haus- und Gebäudetechnik setzt sich fort.
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Die Miete zahlt der Siemens-Ingenieur "Wir könnten doppelt so viel Wärmepumpen verkaufen, nur installiert die keiner"

Zwecklose massive Technikförderung statt zweckvolle massive Nachwuchsförderung, so unreflektiert handeln die staatlichen Berliner Geldgeber. Sie ignorieren die vermutlich langfristige Situation in der Bau- und Ausbaubranche. (Kommentar von Bernd Genath )
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

PR-Urgestein macht Schluss Er arbeitete für viele große Marken der SHK-Branche

Ein Urgestein der PR-Branche zieht sich zurück.
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Unter das Dach der Mama geschlüpft Wie lange bleiben Markenname noch erhalten?

Zwei Tochtergesellschaften werden fusioniert und erhalten zusätzlich den Namen der Mama in die Firmierung geschrieben.
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Taucht Fuchshuber etwa wieder beim großen Wettbewerb auf? Handel Management

Wo taucht Roland Fuchshuber wieder auf?
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

„Wir müssten die Preise eigentlich verdoppeln“ Der Stiebel Eltron-Chef Nicholas Matten im Gespräch mit SHKTacheles

Stiebel Eltron wird das Rekordjahr 2020 im laufenden Jahr voraussichtlich noch einmal im zweistelligen Prozentbereich toppen. Die Rohstoffe für die Herstellung zahlreicher Produkte sind hingegen knapp, die Materialpreise schießen gewaltig nach oben und schmälern merklich die Gewinne. Wie geht das bei Stiebel Eltron zusammen? Der Technologiekonzern aus Holzminden gehört mittlerweile zu den Top-Drei-Herstellern in Europa für Wärmepumpen. Das Unternehmen will seine Kapazitäten verdreifachen und die nächste Generation Wärmepumpe in neuem Design-Licht erscheinen lassen. SHKTacheles sprach in Eschwege mit Dr. Nicholas Matten. Der Geschäftsführer von Stiebel Eltron bemüht sich um eine moderate Preispolitik, müsste aber eigentlich die Konditionen weitaus dramatischer anpassen, sagt er im Interview.
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige