Als Objekt- und Installations-Spezialist in das Geschäftsfeld vor der Wand einzusteigen, bedarf es erheblicher Bemühungen. Einer der großen Player in diesem Bereich scheitert personell zum zweiten Mal mit einem entsprechenden Versuch. Doppelschlag in Hessen. Zwei Verkaufsleiter verlassen das Unternehmen.

Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Für weiterführende Informationen

siebrasse@shk-tacheles.de
Tel. ‭+49 175 9255005‬

Sie können sich auch gerne vertraulich an uns wenden.
Anonymer Hinweis