Der Wärmebranche stehen vermutlich fette Jahre ins Haus. Sollte der Klimabeschluss Realität werden, glauben die Verbände, das Austausch-Volumen verdoppeln zu können. Die Frage nach dem Engpass im Handwerk nimmt an Intensität zu. Der Funktionäre genervt von den ständigen Seitenhieben, was die Kapazität der Gewerke anbetrifft. Mehr Heizung könnte im Umkehrschluss für die Badausstatter schon bald […]
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.