Die geplante Schließung des Hansa-Armaturen-Werkes im bayrischen Burglengenfeld durch die Oras Gruppe zieht offenbar den erwarteten Ärger und Widerstand nach sich.
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.