Der Online-Handel steht unter Druck aufgrund unzulässiger Beschränkungen durch die Zulieferer. Das jedenfalls meint der Bundesverband Onlinehandel e.V. (BVOH) und bezieht sich dabei auf eine aktuelle Umfrage. Zu den betroffenen Bereichen zählt demnach auch der Wirtschaftszweig SHK. In der Digitalisierung der Industrie sieht der Präsident des BVOH Oliver Prothmann weitere Gefahren und eine der Ursachen für die dargelegten Restriktionen.

Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.
image_printJetzt drucken