Uponor macht weitere Mittel locker für das Gemeinschaftsunternehmen Phyn. Wie der Konzern bekannt gibt, investieren die Finnen
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.