Uponor macht weitere Mittel locker für das Gemeinschaftsunternehmen Phyn. Wie der Konzern bekannt gibt, investieren die Finnen
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Für weiterführende Informationen

siebrasse@shk-tacheles.de
Tel. ‭+49 175 9255005‬

Sie können sich auch gerne vertraulich an uns wenden.
Anonymer Hinweis