Lixil und kein Ende mit den Pannen. Jetzt muss die Grohe-Muttergesellschaft die
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.