Hansgrohe wird immer größer. Die Führung immer komplexer. Die Besetzung der leitenden Funktionen mit geeignetem Management immer schwieriger. Die Armaturenschmiede ist weiter auf der Suche nach sich selbst. Wechsel auf den Führungsposten kommen immer häufiger vor. Aktuell muss der Badausstatter sich einen neuen Deutschland-Chef suchen.

Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.