Nun macht der Branchenmanager seinen Wechsel auch offiziell. Ralf Graubener
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.