Ein bekanntes Handelshaus in Süddeutschland verliert seinen Geschäftsführer nach über einem Jahrzehnt. Das Unternehmen weckt dem Vernehmen nach derweil Begehrlichkeiten, was den Übernahme-Wunsch der großen Gruppen betrifft.

Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.