Bei Oras wollte man die neue berufliche Heimat von Werner Exler bislang nicht preisgeben. Jetzt rutschte die Info doch durch.
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.