21 Mio. Euro hatte Thermondo gerade erst in einer zweiten Finanzierungsrunde eingefahren. Jetzt entlässt das Unternehmen offenbar eine größere Anzahl von Mitarbeitern. Nach Informationen des in der Regel gut informierten Magazins Gründerszene umfasst die Trennung 27 Personen von den rund 300 Beschäftigten. Die Kündigungen würden unterschiedliche Bereiche betreffen, heißt es. Bestätigt vom Management ist die Entlassungswelle nicht. Gerüchte, […]

Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.
image_printJetzt drucken