Laut Uwe Glock ist die Heiztechnik-Branche momentan noch nicht so dramatisch wirtschaftlich von der Coronakrise betroffen. Wie das in zwei, drei Wochen aussieht, sei nicht absehbar, so der Präsident des BDH im Poscats mit SHKTacheles. Eine Nachfrage sei nach wie vor vorhanden. Die Zulieferkette könnte jedoch bald Probleme bereiten. Folgen Sie dem kompletten Gespräch. (Bitte entschuldigen […]
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Für weiterführende Informationen

siebrasse@shk-tacheles.de
Tel. ‭+49 175 9255005‬

Sie können sich auch gerne vertraulich an uns wenden.
Anonymer Hinweis