Es wird immer bitterer für die ISH. Jetzt sagt mit Hansgrohe soeben der nächste dicke Badausstatter seine Teilnahme als Aussteller ab. Nach einer intensiven Analyse der momentanen Corona-Situation und möglicher Hygienekonzepte sowie der Betrachtung anderer aktueller Messeveranstaltungen und zahlreichen internationalen Kundengesprächen, habe die Hansgrohe Group beschlossen, im kommenden Jahr nicht an der Messe ISH in […]
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Für weiterführende Informationen

siebrasse@shk-tacheles.de
Tel. ‭+49 175 9255005‬

Sie können sich auch gerne vertraulich an uns wenden.
Anonymer Hinweis

Das Vervielfältigen, Kopieren und Weiterleiten jeglicher Art unserer Beiträge ist nur mit entsprechenden Firmenabschlüssen gestattet. Wir nehmen entsprechende Hinweise (auch anonym) entgegen und prüfen in Einzelfällen Zuwiderhandlungen.