Schrade, eine Tochtergesellschaft der Lotter KG, feierte Ende September ihre Hausmesse. Die Haustechnik ist ein Teil der Gruppe. Das Unternehmen steht in Baden-Würthemberg in Konkurrenz mit drei großen Playern. SHKTacheles sprach anlässlich der Hausmesse mit dem Lotter-Geschäftsführer Dr. Ralf von Briel über die Pläne und den Status Quo des Unternehmens.
Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Für weiterführende Informationen

siebrasse@shk-tacheles.de
Tel. ‭+49 175 9255005‬

Sie können sich auch gerne vertraulich an uns wenden.
Anonymer Hinweis