Nordwest strotzt derzeit vor Selbstbewusstsein. Die Verbundgruppe will noch in diesem Sommer einen neuen CEO präsentieren. Der Ex-Vorstandschef Bernhard Dressler einfach verschwunden, abgetaucht? Martin Helmut Bertinchamp bekundet derweil den Willen, am Haustechnikgeschäft festhalten zu wollen.

Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.

Für weiterführende Informationen

siebrasse@shk-tacheles.de
Tel. ‭+49 175 9255005‬

Sie können sich auch gerne vertraulich an uns wenden.
Anonymer Hinweis