Der EDE wächst. Im Volumen wie ein Himmelsstürmer. Der Gewinn des Unternehmens sinkt jedoch seit Jahren. Das Management investiert fleißig und hofft auf den Turnaround, was den Profit angeht. Der Haustechnikbereich entwickelt sich ebenfalls mit deutlichen Zuwächsen auch zum Jahresbeginn. Auf der heutigen Pressekonferenz wollten die Medien wissen, ob es zwischen dem EDE-Management und Peter Jüngst eine aktuelle Verbindung gibt.

Um diesen Beitrag lesen zu können, benötigen Sie ein (größeres) Abonnement.
image_printJetzt drucken